Side Menu
Kategorien
SystemTera® | Funktionsbausteine Polynom, Minimum und Maximum
1196
post-template-default,single,single-post,postid-1196,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,
title

Funktionsbausteine Polynom, Minimum und Maximum

Funktionsbausteine Polynom, Minimum und Maximum

Funktionsbaustein Polynom

Dieser Funktionsbaustein errechnet einen Wert mit folgendem Polynom: y = a0 / b0 + x1 * a1 / b1 + x2^2 * a2 / b2

Eine Division durch 0 führt zum Ergebnis Max bzw. 9007199254740992, falls Max nicht belegt ist.

Funktionsbaustein Polynom

Eingabeparameter:

  • a0: Dividend a0.
    Wird ein Datenobjekt-Attribut mit diesem Parameter verbunden und hat das Datenobjekt-Attribut noch keinen Wert, wird der Wert 0 verwendet!
  • a0 * -1: Soll Dividend a0 invertiert (mit -1 multipliziert) werden? [Ja | Nein]
  • b0: Divisor b0.
    Wird ein Datenobjekt-Attribut mit diesem Parameter verbunden und hat das Datenobjekt-Attribut noch keinen Wert, wird der Wert 1 verwendet! 
  • a1: Dividend a1.
    Wird ein Datenobjekt-Attribut mit diesem Parameter verbunden und hat das Datenobjekt-Attribut noch keinen Wert, wird der Wert 0 verwendet! 
  • a1 * -1: Soll Dividend a1 invertiert (mit -1 multipliziert) werden?
    [Ja | Nein]
  • b1: Divisor b1.
    Wird ein Datenobjekt-Attribut mit diesem Parameter verbunden und hat das Datenobjekt-Attribut noch keinen Wert, wird der Wert 1 verwendet! 
  • x1: Faktor x1.
    Wird ein Datenobjekt-Attribut mit diesem Parameter verbunden und hat das Datenobjekt-Attribut noch keinen Wert, wird der Wert 0 verwendet! 
  • a2: Dividend a2.
    Wird ein Datenobjekt-Attribut mit diesem Parameter verbunden und hat das Datenobjekt-Attribut noch keinen Wert, wird der Wert 0 verwendet! 
  • a2 * -1: Soll Dividend a2 invertiert (mit -1 multipliziert) werden?
    [Ja | Nein]
  • b2: Divisor b2.
    Wird ein Datenobjekt-Attribut mit diesem Parameter verbunden und hat das Datenobjekt-Attribut noch keinen Wert, wird der Wert 1 verwendet! 
  • x2: Quadrat-Faktor x2.
    Wird ein Datenobjekt-Attribut mit diesem Parameter verbunden und hat das Datenobjekt-Attribut noch keinen Wert, wird der Wert 0 verwendet! 
  • Min: Minimal mögliches Ergebnis.
  • Max: Maximal mögliches Ergebnis.

Ausgabeparameter:

• y: Ergebnis der Polynom-Auswertung oder Min / Max, falls das Ergebnis unter / über dem definierten Extremwert liegt.
Entsteht eine Division durch 0 und ist Max nicht mit einem Wert belegt, wird als Ergebnis 9007199254740992 retourniert.

Bedingungsparameter:

Polynomfunktion Bedingungsparameter

  • Ausführen: Bestimmt, ob der Funktionsbaustein deaktiviert ist, immer ausgeführt wird oder nach einer Bewertung einer Bedingung ausgeführt wird.
    [Immer | Nie | Bedingung]
  • Wert: Wert der Bedingung.
  • Operator: Operator der Bedingung.
  • Vergleichswert: Vergleichswert der Bedingung.
  • Ausgabe bei keiner Ausführung: Erlaubt die Konfiguration der Ausgabe am Ergebnis, wenn der Funktionsbaustein aufgrund der Bedingung NICHT ausgeführt wird.
    [Keine Ausgabe in Ergebnis | UnterschreitungsWert in Ergebnis ausgeben | ÜberschreitungsWert in Ergebnis ausgeben]

Funktionsbaustein Minimum

Dieser Funktionsbaustein errechnet das Minimum einer Wertemenge.

Minimum einer Wertemenge

Eingabeparameter:

  • Wert1: 1. Wert für die Bestimmung des Minimums.
  • Wert2: 2. Wert für die Bestimmung des Minimums.
  • Wert3: 3. Wert für die Bestimmung des Minimums.
  • Wert4: 4. Wert für die Bestimmung des Minimums.
  • Wert5: 5. Wert für die Bestimmung des Minimums.
  • Wert6: 6. Wert für die Bestimmung des Minimums.
  • Wert7: 7. Wert für die Bestimmung des Minimums.
  • Wert8: 8. Wert für die Bestimmung des Minimums.

Ausgabeparameter:

• Ergebnis: Das Ergebnis ist das Minimum aller konfigurierten Eingabeparameter.

Bedingungsparameter:

  • Ausführen: Bestimmt, ob der Funktionsbaustein deaktiviert ist, immer ausgeführt wird oder nach einer Bewertung einer Bedingung ausgeführt wird.
    [Immer | Nie | Bedingung]
  • Wert: Wert der Bedingung.
  • Operator: Operator der Bedingung.
  • Vergleichswert: Vergleichswert der Bedingung.
  • Ausgabe bei keiner Ausführung: Erlaubt die Konfiguration der Ausgabe am Ergebnis, wenn der Funktionsbaustein aufgrund der Bedingung NICHT ausgeführt wird.
    [Keine Ausgabe in Ergebnis | UnterschreitungsWert in Ergebnis ausgeben | ÜberschreitungsWert in Ergebnis ausgeben]

Funktionsbaustein Maximum

Dieser Funktionsbaustein errechnet das Maximum einer Wertemenge.

Maximum_einer_Wertemenge

Eingabeparameter:

  • Wert1: 1. Wert für die Bestimmung des Maximums.
  • Wert2: 2. Wert für die Bestimmung des Maximums.
  • Wert3: 3. Wert für die Bestimmung des Maximums.
  • Wert4: 4. Wert für die Bestimmung des Maximums.
  • Wert5: 5. Wert für die Bestimmung des Maximums.
  • Wert6: 6. Wert für die Bestimmung des Maximums.
  • Wert7: 7. Wert für die Bestimmung des Maximums.
  • Wert8: 8. Wert für die Bestimmung des Maximums.

Ausgabeparameter:

  • Ergebnis: Das Ergebnis ist das Maximum aller konfigurierten Eingabeparameter.

Bedingungsparameter:

  • Ausführen: Bestimmt, ob der Funktionsbaustein deaktiviert ist, immer ausgeführt wird oder nach einer Bewertung einer Bedingung ausgeführt wird.
    [Immer | Nie | Bedingung]
  • Wert: Wert der Bedingung.
  • Operator: Operator der Bedingung.
  • Vergleichswert: Vergleichswert der Bedingung.
  • Ausgabe bei keiner Ausführung: Erlaubt die Konfiguration der Ausgabe am Ergebnis, wenn der Funktionsbaustein aufgrund der Bedingung NICHT ausgeführt wird.
    [Keine Ausgabe in Ergebnis | UnterschreitungsWert in Ergebnis ausgeben | ÜberschreitungsWert in Ergebnis ausgeben]